Kinaesthetics-Kurs

Kinaesthetics-Kurs

Kräfteschonendes und aktivierendes Pflegen

 

Der Verein Miteinander-Füreinander Großenlüder e. V. veranstaltete unter der Leitung von Frau Monika Feldmann, Kinaesthetics-Trainerin, einen Kinaesthetics-Grundkurs. Der Kurs richtete sich speziell an Menschen, die ohne professionelle Ausbildung ihre pflegebedürftigen Angehörigen bzw. Freunde/Bekannte pflegen und betreuen.

 

An 7 Abenden wurde theoretisch und praktisch vermittelt, die Bewegung so zu benutzen, dass der Pflegebedürftige seine eigenen Bewegungsfähigkeiten entwickeln kann, um eine größere Selbständigkeit zu erreichen. Durch die Erweiterung der Bewegungskompetenz werden auch die Kräfte in der Pflege geschont. Die Lebensqualität aller Beteiligten verbessert sich hierdurch.

 

 

Am Ende des Kurses erhielten alle Teilnehmer ein Zertifikat.

Über den Autor

Gründungsmitglied des Vereins Miteinander Füreinander und Beisitzer im Vorstand, verantwortlich für Internetartikel und Pressemeldungen

Schreibe einen Kommentar